Save the .mac iCards

  • Author:
    n/a
  • Send To:
    Apple Inc.
  • Sponsored By:
  • More Info at:
English version:

Dear "mobile me" developers!

The transformation of dotMac into "mobile me" introduces some thrilling new features we dotMac users, and not only the iPhone owners, are eagerly anticipating.

Unfortunately some dotMac feature falls victim to this modernization, amongst them the iCards. It's not only that we dotMac users prefer to send iCards instead of other eCards because they are there. Just like our mac.com email address we use it to present ourselves as Mac users. Plus, we add some individuality and style to our daily email communication.

For some the iCards may seem a bit banal or humble. The don't move, they don't make a sound. They are just cards. But they surely stand out against most of their moving, music playing, tasteless and loveless competitors. And don't forget the possibility to personalize those eCards even further by adding your own photos. Who isn't pleased to get such a simple thing as an iCard from time to time as a small token of love, friendship or sympathy.

So please, "mobile me" team, don't sacrifice our beloved iCards for a little more webspace to post screencasts, blogs or to synchronize our lives. We want that of course. But we love our iCards, too. Even a mobile me wants to send just a simple card from time to time.



German version:

Liebe mobile me Entwickler!

Mit der Umstellung von .Mac auf mobile me werden einige, sehr interessante und nьtzliche Funktionen eingefьhrt, auf die wir .Mac Benutzer uns sehr freuen, nicht nur die iPhone Besitzer unter uns.

Jedoch ist es sehr schade, dass dieser Modernisierung ein so traditionsreicher Dienst wie die iCards zum Opfer fallen soll. Nicht zuletzt waren und sind die iCards nicht nur die bevorzugten eCards fьr Tausende von .Mac Nutzern. Fьr uns sind die iCards auch ein willkommenes Mittel, mit so etwas schlichtem und klassischem wie der eCard Flagge zu zeigen, uns als Mac-User zu prдsentieren und unserer Email Kommunikation ein Quдntchen Individualitдt und Stil hinzuzufьgen.

Die iCards mцgen fьr viele recht banal wirken, bewegungslos und stumm wie sie sind, doch zeigen sie in dieser Form mehr Format als die meisten bewegten, vertonten, geschmack- und lieblosen Varianten anderer Anbieter. Und vergessen wir auch nicht die Mцglichkeit, jeder iCard unseren persцnlichen Stempel aufzudrьcken. Wer freut sich nicht ab und zu ьber eine schцne eCard, die beweist, dass jemand an einen denkt.

Also bitte, liebes mobile me Team, opfert unsere geliebten iCards nicht dem Zeitalter der multimedialen Selbstdarstellung, der Welt der Screencasts, Blogs und iPhones. Lasst uns diesen coolen und stilvollen eCards fьr die Gelegenheiten, bei denen wir nicht mit dem iPhone telefonieren, unsere Home Videos verschicken oder unser ganzes Leben synchronisieren mцchten.

Auch unserer mobiles Ich mцchte nicht darauf verzichten, ab und zu eine einfache Karte zu verschicken.